Logistikhalle Boltze Braak

Bei dem Gebäude handelt es sich um den Neubau eines einerLogistikhalle. Die Halle unterteilt sich in einen Hochregallagerbereich und konventionelle Lagerbereiche auf drei Ebenen. In den konventionllen Lagerbereichen befinden sich Sozial- und Büroräume sowie Technikräume nach Anforderung der Gebäudetechnik und des Bauherrn. Das Gebäude besteht aus einer Konstruktion aus Fertigbetonteilen und Stahlelementen.Die Geschossdecken sind als Rippendecken und Filigrandecken ausgebildet.
image
  • Projekt: Boltze Braak
  • Location: Braak
  • Nutzung: Logistikhalle

Fotograf: GOLDBECK Nord GmbH

Haben Sie Fragen?

  • Adresse ELEKTRO HARTMANN Anlagen und Service GmbH
    Helbingtwiete 5, 22047 Hamburg
  • Email info@eh-hh.de
  • Telefon | Fax +49 (0) 40 73 44 395 - 70
    +49 (0) 40 73 44 395 - 79

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen