Friedrich Kayßler Weg Berlin

Neubau eines Hochhauses in der Gropius Stadt (zwei zusammenhängende Baukörper mit 20 und 18 Obergeschossen). Der Bauherr, die degewo Süd Wohnungsbaugesellschaft mbH, baut den Neubau eines Hochhauses in 12353 Berlin-Neukölln, bestehend aus zwei Einzelgebäuden, die über einen Verbinder miteinander verbunden sind. Die Etagenzahl beträgt in einem Gebäude 20 Geschosse, in den anderen 18 Geschossen. Es sind 151 Wohneinheiten gebaut und 1 Gemeinschaftsraum. Der Gebäudekomplex verfügt über ein Untergeschoss. Die Hausanschlussräume sind alle im Untergeschoss vorgesehen. Es gelten die Erleichterungen für Hochhäuser mit nicht mehr als 60 m Höhe gemäß der Hochhaus-Richtlinie.
image
  • Projekt: Neubau eines Hochhauses in der Gropius Stadt
  • Location: Friedrich-Kayßler-Weg / Walter-Frank-Zeile Berlin

Bilder: S&P Sahlmann Planungsgesellschaft
für Bauwesen mbH Potsdam

Haben Sie Fragen?

  • Adresse ELEKTRO HARTMANN Anlagen und Service GmbH
    Helbingtwiete 5, 22047 Hamburg
  • Email info@eh-hh.de
  • Telefon | Fax +49 (0) 40 73 44 395 - 70
    +49 (0) 40 73 44 395 - 79

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen