Bergedorfer Tor - Wohnen (BF 1)

Für die Baugenossenschaft Bergedorf-Bille eG wird ein fünfgeschossiges Wohngebäude mit unterschiedlichen Wohnungsgrößen geplant. Eine flexible Wohngestaltung und eine barrierefreie Erschließung erlauben eine breite Mieterstruktur. Im Haus Stuhlrohrstraße 1 werden barrierefreie Wohneinheiten für Wohngruppen geplant. Insgesamt entstehen 96 Wohneinheiten, davon 30% gefördert. Die Wohnungen entsprechen dem barrierereduzierten Standard der IFB. Dem Quartiersgedanken folgend wird die Wohnbebauung über den Innenhof erschlossen. Dieser schafft eine zusätzliche Außenraumqualität im Bergedorfer Stadtraum und wird durch seine erschließende Funktion belebt.
image
  • Projekt: Bergedorfer Tor - Wohnen (Baufeld 1)
  • Location: Wohngebäude mit 96 Wohneinheiten

Bilder: Bergedorf-Bille/VisualServices architektur virtuell

Text: A – QUADRAT ARCHITEKTEN INGENIEURE GMBH

Haben Sie Fragen?

  • Adresse ELEKTRO HARTMANN Anlagen und Service GmbH
    Helbingtwiete 5, 22047 Hamburg
  • Email info@eh-hh.de
  • Telefon | Fax +49 (0) 40 73 44 395 - 70
    +49 (0) 40 73 44 395 - 79

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen